Die Mops-Geschichte

Tierfotografie

Die Mops Geschichte begann vor ca. 2000 Jahren im alten China

Ab diesem Zeitpunkt konnten Nachweise gefunden werden, dass Möpse (Plural von Mops) als eigenständige Hunderasse gezüchtet wurden. Damals galt ihre Haltung als Privileg und es war ausschließlich Kaisern vorbehalten, einen Mops anzufassen.

Heute ist er ein Gesellschafts- und Begleithund. Norbert begleitet nun seine neue Familie in Korb und dieses Glück habe ich in einem aufregenden Tierfotografie Fotoshooting für Vierbeiner festgehalten. Norbert hat mich entzückt und mit seiner süßen Art um den Finger gewickelt. Norbert du bist KLASSE.

„Ich Norbert“, bin ein kleiner Mops Welpe der seine Besitzer ganz schön auf Trap hält. Ich stecke so voller Energie das auch meine Fotografin bei Ihrer Arbeit ganz schön ins schwitzen kam…. Ich bin zwar klein, aber dafür umso quirliger. Am liebsten würde ich die ganze Welt erkunden, zumindest solange bis ich Hunger bekomme und mein Mittagsschläfchen brauche…. Bis dahin lasse ich mich aber heute noch ein wenig fotografieren, mal sehen wie schnell die Fotografin mit Ihrer Kamera rennen kann…..

Ihr könnt Euch das komplette Portfolio unter Ich Norbert“ ansehen. Falls Ihr Euer Haustier auch mal von mir fotografieren lassen möchtet, meldet Euch und besprecht mit mir wie Ihr Euch das Tierfotografie Shooting vorstellt.

Ich liebe es zu fotografieren und kunstvolle Geschichten über Menschen zu erzählen.

© Copyright 2019 - Flashpops Photographie